Bleistiftrock aus Sweat

 

STOFF BERGE Rock 183

Wir sind dieses Jahr zu einer Hochzeitsfeier eingeladen und mein Nähziel ist, für diesen Anlass eine Kleid selber zu nähen.
Um überhaupt mal ein Sommerkleid für mich zu nähen, hab ich schon vor der Einladung mir das Buch Kleider nähen aus dem EMF-Verlag gekauft. Dort sind viele verschiedene Kleider. Beim Durchblättern ging sofort mein Kopfkino los. Ideen sprudelten nur so, ich konnte mich nicht bei den vielen Möglichkeiten entscheiden.

STOFF BERGE Rock 173

Damit es überhaupt los ging, hab ich aus Sweatresten diesen Bleistiftrock genäht. Oben die Höhe etwas gekürzt und einfach ein Gummiband angenäht (wie bei einer Leggings). Ist bestimmt nicht die Handwerkskunst aber es lässt sich gut tragen.

Ich mag den Rock.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden Sommerstoff für das Kleid. Rock passt ja schon mal.
Ich werde berichten …..

STOFF BERGE ROCK 159

Zum Schluss: Zu meiner großen Näh-Freude füllt sich mein Kleiderschrank immer mehr mit selbstgenähten Lieblingsstücken. Die ich viel lieber trage.

Jacke: selbstgenäht, Schnitt: ottobre
Oberteil: selbstgenäht. Schnitt: Else von Schneidernmeistern
verlinkt: rums

Und schaut unbedingt mal bei Ju-made vorbei. Dort werden tolle Ideen zu refashion, von alt macht neu, gezeigt. Ich bin auch dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s