Zusammen ein Kleid

STOFF BERGE_ZusammenKleid1.jpgDen Rock hab ich im vorherigen Beitrag schon gezeigt. Dieser Stoff ist mit sich selbst kombiniert, so hab ich ein Zweiteiler-Kleid, welches aussieht wir eins. Theoretisch eine gute Idee, doch praktisch ist

ständig das andere in der Wäsche. Wenn sich dann beide gleichzeitig in den Kleiderschrank befinden, dann trage ich es dann nicht zusammen, da ich von diesen Ministreifen so Flimmern in den Augen bekomme. 😉

STOFF BERGE_Kellerfalte.jpg

Diesen Stoff hab ich bestimmt schon zwei Jahre hier in den Bergen meiner Stoffe liegen und schon mehrmals in den Händen gehabt. Irgendwie wollte ich unbedingt ein besonderes Kleid daraus nähen, oder ein wunderschönes Langarmshirt oder etwas extravagantes. Aber der passende Schnitt war nicht da oder ich hab es einfach nicht übers Herz gebracht, den Stoff anzuschneiden. Dabei ist er doch nur ein einfacher Streifenstoff, den man wieder bekommt. STOFF BERGE_nurTshirt.jpg
Nun hab ich es doch gewagt und einfach geschnitten. und bin froh drüber und kann nicht mehr verstehen, warum.

Der Schnitt ist von MariaDenmark, den ich mit dem Newsletterabo bekommen hab. Bei meiner Statur hab ich Größe M gewählt und diesmal nichts verändert. Ich war so erstaunt, dass er so gut saß.

verlinkt: memademittwoch, afterworksewing

Advertisements

14 Gedanken zu “Zusammen ein Kleid

  1. Sieht super aus zusammen! Ja, manchmal muss man sich einen Ruck geben, den Stoff anzuschneiden :). Bevor man ihn auf Ewig nur in seiner Vorstellung trägt.
    Und dass du die beiden Teile auch getrennt tragen kannst, finde ist spitze!
    VG Sandra

    Gefällt mir

  2. Sehr schön deine Streifen-Kombi. Ich muss jetzt mal bei dem Rock etwas weiter stöbern. Den Shirt schnitt mag ich auch sehr und hab ihn schon einige Male genäht. Alles liebe, theresia

    Gefällt mir

  3. Das gefällt mir total gut!!! Sieht sehr besonders und doch schlicht aus. Da hast du also doch was Extravagantes gezaubert! Steht dir ausgezeichnet und würde ich ganz bestimmt sofort auch so anziehen!!!
    Liebste Grüße
    Julia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s