Ananasshirt

00 CS20160513_Annanas 027_web.jpg

Jetzt wo es wieder wärmer wird, brauche ich neue T-Shirts. T-Shirts die bequem und leicht zu tragen sind. Was ist es nicht leichter, Altbewährtes zu nähen.

Hier hab ich wieder den Schnitt vom Tukanshirt genommen und beim Ausschnitt ein U-Boot versucht.  Der Schnitt ist mittlerweile so verändert, dass ich nicht mehr genau sagen kann, was ich alles verändert hab. (Ärmel enger, Gesamtlänge verlängert, alles schmaler, Ausschnitt … ) Und genau das mag ich am Nähen, ausprobieren…01 CS20160513_Annanas 027_web.jpg

Und alle T-Shirts die ich vernäht hab, trage ich liebend gerne. Und dieses mit dem tollen Ananas-Stoff von Alles-Für-Selbermacher besonders gerne. Das sieht so wunderbar sommerlich aus und fühlt sich gut an. (Leider ist dieser Stoff schon ausverkauft. Meine Tochter will doch auch noch was genäht haben.) 03 CS20160513_Annanas 010_web.jpg

Ich mag gerade den Vokuhila-Saumabschluss besonders gerne. Hier hab ich beim Zuschnitt noch ein Tick hinten verlängert, den Bogen etwas weiter gezogen und dann versäumt. Mache ich noch mal.02 CS20160513_Annanas 047_web.jpg

Schnitt: viel verändert, aber es war mal der von Schneidernmeistern
Stoff: www.alles-fuer-selbermacher.de

Advertisements

3 Gedanken zu “Ananasshirt

  1. Gefällt mir! Ich finde den knalligen Stoff zur „unfarbigen“ Hose total passend und perfekt für den Sommer! Das Bild mit Deiner Tochter sieht aus, als würde sie sich heimlich ihren Teil vom Shirt abschneiden 😉
    Liebe Grüße, Änni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s