Waschmittel aus dem Garten

Als mir die Leidenschaft beim Nähen verloren ging und ich nur noch nach Aufgaben und ToDo´s genäht hab, hab ich auch das Bloggen verloren.
Es war ein schleichender Prozess, der mit viel schlechtem Gewissen einher ging.

Um das aufzubrechen, möchte ich eine neue Kategorie eröffnen, die bei Instagram in die Richtung #zerowaste geht.
Alles fing an, als ich bei Instagram bei Zero-Waste-Deutschland entdeckt hab, dass man aus Efeu Waschmittel herstellen kann. Da die Pflanze hier gut und viel wächst, hab ich das gleich mal ausprobiert und für gut empfunden.

Anstatt von herkömmlichem Waschmittel hab ich die Wäsche mit ca. 15 Efeu-Blätter (in einem Waschbeutel) gewaschen. Sauber wurde die Wäsche.
Das nächste mal werde ich nun Waschsoda hinzufügen, welches ich jetzt endlich für weitere Wasch-Experimente gekauft hab.

Werbeanzeigen